Events

Eröffnung der Festwoche mit Ehrengästen

Am Freitag, den 9. Juli, wurde die Eröffnung mit 27 Ehrengästen gefeiert. Den Aufsichtsräten und den beiden Vorständen, Ehepaar Krauth, war anzumerken, dass Sie auf das Erreichte stolz sind: zwei Jahre nach Fertigstellung der eigentlichen Käserei und dem Käserei-Café konnte nun endlich die sehr ansprechende Außenanlage in Betrieb genommen werden. Das Herzstück ist die Terrasse, die weitere 24 Plätze für die Besucher des Cafés bietet. Die anschließenden Parkplätze werden sehr geschmackvoll von Blumen und wenigen Büschen und Bäumen gerahmt. Frau Krauth eröffnete die Festversammlung, es schloss sich ihr Ehemann mit einer Andacht sowie Aufsichtsrat und Bürgermeister Ralph Matousek mit einer ausführlichen Begrüßung einzelner Gäste an. Die Reihe der Grußworte eröffnete der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig der die Wichtigkeit solcher Projekte wie die Käserei für den ländlichen Raum betonte. Es schlossen sich der 1. Landesbeamte Dr. Björn-Christian Kleih, der Vorsitzende der LEADER-Region Badisch-Franken, Alfred Beetz, der Vorstand der Volksbank Kirnau Bernhard Eckert sowie Ortsvorsteher Jürgen Fuchs an. Alle lobten den Mut der Verantwortlichen zu diesem großartigen Projekt. Altbürgermeister Beetz betonte, dass es ein herauragendes Leuchtturmprojekt für unsere Region sei. Herr Fuchs erklärte, dass sich die Sindolsheimer sehr darüber freuen, jetzt wieder eine sozialen Ort zu haben, wo man zusammensitzen und die Gemeinschaft genießen könne. Nach den Grußworten konnten alle Anwesenden sich mit Käsespezialitäten verwöhnen lassen. Dabei konnten sich die beiden enuen Mitarbeiter vorstellen: der Koch und Lebensmitteltechniker Mario Hemm und der Beikoch Johannes Wüst.

MdB Alois Gerig