Unsere Philosophie

Käsegenuss

Wir stellen unterschiedliche Käsesorten her in der Überzeugung, dass Käse in seiner unbeschreiblichen Vielfalt ein wirklicher Genuss ist. Wir bringen unsere Kompetenz und unsere Leidenschaft ein, damit Sie hochwertigen Käse aus unserer Region genießen können!

Inklusion

Wir sind auf dem Weg zu einem Integrationsbetrieb: eine Käserei, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam auf handwerkliche Weise schmackhaften Käse herstellen. Angetrieben zu diesem Ziel werden wir von unserer christlichen Motivation. Sie macht es möglich, dass Menschen sich haupt- und ehrenamtlich, mit Kreativität und Liebe einbringen. Wir wollen dem Ziel der Inklusion ein Stück näher kommen: ein Leben ohne Ausgrenzung, ein Leben, in dem eine Gemeinschaft unterschiedlich begabter Menschen gemeinsam ein wunderbares Produkt herstellt.

Bioland

Indem wir für die Herstellung unseres Käses ausschließlich Naturprodukte verwenden, wollen wir einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung leisten und Ihnen beste Qualität liefern. Wir haben uns dem Bioland-Verband angeschlossen, weil wir voll und ganz hinter seinen Richtlinien stehen. Die Einhaltung der hohen Bioland-Standards ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unseren Bio-Käse erhalten Sie immer samstags direkt bei uns in der Käserei sowie auch bei verschiedenen Wiederverkäufern in der Umgebung.

Aktuelles

Endspurt – die Räume der Käserei sind eingerichtet

Am 9. Februar 2019 hatten wir einen großen Arbeitseinsatz. 15 engagierte Käsereifreunde haben geholfen zu tragen, einzurichten und zu putzen. Die “Alte Scheune”, der Gastraum, wurde gründlich gereinigt und erstmals mit Tischen und Stühlen eingerichtet. Am Tag der offenen Tür, am 17. Februar, soll Platz […]

Tag der offenen Tür

Nach langen Überlegungen und Planungen und nach einem Jahr Bauzeit ist es nun endlich soweit: Die gemeinnützige Kirchen-Käserei Sindolsheim eG in der Vorstadt 11 in Rosenberg-Sindolsheim öffnet am 17. Februar 2019 ihre Türen für die Öffentlichkeit. Die Räume der Käserei und die Käsereianlagen können besichtigt […]

Sichtbarer Baufortschritt

Zum Ende des Jahres geht es noch richtig voran: die Heizungsanlage ist funktionstüchtig, der Gastraum der “alten Scheune” ist gefliest,  die Strom- und die Wasserleitungen sind gelegt, die Lüftungsanlage kann in Kürze in Betrieb genommen werden und Anfang Januar wird der Industrieboden in der Käserei […]

alle Posts sehen