Ihre Meinung ist gefragt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Events

Im Rahmen der Entwicklung unseres Grill- und Pfannenkäses interessiert uns Ihre Meinung!

Deswegen bieten wir am Samstag 24.10.10, eine Verkostung von Grillkäse an.

Herzliche Einladung zum Verkosten, Kommentieren und Kaufen.

Unser Verkauf ist wie üblich geöffnet von 10 bis 14 Uhr.

Unsere Käserei im Fernsehen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Infos

Im Herbst 2019 war das SWR-Fernsehen bei uns in Rosenberg und hat einen ansprechenden Film über die 3 Ortsteile Rosenberg, Sindolsheim und Hirschlanden gedreht. Der Film ist Teil der Serie „Landleben 4.0“. Dabei wird auch unser Kirchen-Käserei vorgestellt. Der Film wurde am 4. September 2020 erstmals ausgestrahlt. Wer Lust hat, den Film „Das Dornröschen-Syndrom in Rosenberg“ anzuschauen, findet ihn hier.

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres Käserei-Cafés!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Infos

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, das gemütliche Ambiente
unserer “Alten Scheune” zu genießen:

– Jeden Samstag ab 13.30 Uhr ist das Café für die Öffentlichkeit geöffnet.

– Angemeldete Gruppen können zusammen mit einem Vortrag der Käserin die Käsespezialitäten
genießen, dazu bitten wir aber im Vorfeld um eine verbindliche Anmeldung und Terminabsprache.

– Sie können als Gruppe eine Käseschule buchen, d.h. unter Anleitung in einem kleinen Kessel selbst
Käse herstellen. Dabei bekommen Sei einen guten Einblick in das so unglaublich wertvolle
Lebensmittel Milch.

– Sie können Ihren Geburtstag oder andere Anlässe bei uns feiern, auch dazu bitten wir freilich um eine
rechtzeitige Anmeldung.

– Sie können auch mit einer Gruppe einen Gourmetabend buchen, z.B. ein ungemein wohlduftendes
Raclette-Essen oder eine Weinprobe kombiniert mit Käsegenuss.

Gruppen bekommen auf Wunsch auch eine Kirchenführung in der Ortskirche, der evangelischen Laurentius-Kirche. Dabei erläutern wir auch unsere christliche Motivation, die uns die Vision und die Kraft für unsere Integrationsprojekt gegeben hat.

Für Fragen oder Terminabsprachen – Mobil: 0175/555 7411

 

Unser Käserei-Café, die “Alte Scheune” bietet eine urgemütliche Atmosphäre

 

Besuch der Regierungspräsidentin Sylvia Felder

Veröffentlicht Veröffentlicht in Infos

Am 28. Oktober kam hoher Besuch in unsere Kirchen-Käserei: Im Rahmen der Kreisbereisung machte Frau Felder bei uns Station. Sie war von unserem Projekt sichtlich beeindruckt und bestätigte, dass solche Leuchtturmprojekte für unsere Gesellschaft wichtig seien. Vor allem überzeugte sie die Kombination des kirchlich-sozialen Engagements mit den schmackhaften Bio-Käsespezialitäten.  Sie wünschte der Käserei weiterhin viel Erfolg. Es gab freilich ein großes Käsebüffet für die vielen Gäste, die Frau Felder mitbrachte: Landrat Dr. Achim Brötel, viele Bürgermeister des Neckar-Odenwald-Kreises und die neue Bundestagsabgeordnete für Odenwald-Tauber von Bündnis 90/Die Grünen, Charlotte Schneidewind-Hartnagel. Nach einer kommunalpolitischen Diskussion unter der Gesprächsführung des Seckacher Bürgermeisters Thomas Ludwig, des Sprechers der Bürgermeister im Landkreis, trug sich Frau Felder noch ins Goldene Buch von Rosenberg ein.

Die Regierungspräsidentin Syvlia Felder trug sich ins Goldene Buch der Gemeinde Rosenberg ein. Links von ihr: Landrat Dr. Achim Brötel, rechts: Bürgermeister Ralph Matousek, der auch im Aufsichtsrat unserer Käsereigenossenschaft sitzt.

Kleiner Festakt zur Übergabe der LEADER-Plakette

Veröffentlicht Veröffentlicht in Events, Infos

Herr Beetz, der Vorsitzende der LEADER-Aktionsgruppe, überreichte dem stellvertreten-den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Reinhold Frank, die Plakette und gratuliert zu dem gelungenen Projekt der gemeinnützigen Kirchen-Käserei Sindolsheim eG. Neben Mitarbeitenden aus dem Käsereiteam war auch Aufsichtsratsmitglied, Bürgermeister Ralph Matousek, anwesend.

Überreichung der LEADER-Plakette

Veröffentlicht Veröffentlicht in Events, Infos

Am 11. Oktober 2019 wurde uns durch den Vorsitzender der LEADER-Aktionsgruppe Badisch-Franken, Herrn Beetz, und seiner Mitarbeiterin, Frau Schindler, zum Abschluss der Baumaßnahme die LEADER-Plakette  überreicht. Seit wir den Antrag auf Förderung durch das LEADER-Programm gestellt haben sind nun 4 Jahre vergangen. Es waren sehr gefüllte Jahre – gefüllt mit Planungen, mit unzähligen Gesprächen und Oganisation, mit dem Einholen von je 3 Angeboten für 15 Gewerke, mit dem Erstellen des Finanzierungsplans, mit dem Einreichen der Unterlagen bei der L-Bank, mit der Begleitung der eigentlichen Baumaßnahme seit März 2018. Wir sind dankbar allen, die dazu beigetragen haben, dass unser gemeinnütziges, soziales Projekt verwirklicht werden konnte! Herr Beetz betonte, dass es ein Leuchtturmprojekt für unsere Region ist und er der Schau- und Erlebniskäserei in Sindolsheim weiterhin viel Erfolg wünsche.

Eröffnung der Bio-Muster-Region in der Käserei und das “Odenwälder Käseherz”

Veröffentlicht Veröffentlicht in Events, Infos

Am 8. Juli hatten wir die Ehre, Veranstaltungsort für die Eröffnung der Bio-Muster-Region Neckar-Odenwald sein zu dürfen. Landwirtschaftsminister Peter Hauk überreichte im Beisein von Alois Gerig, Landrat Dr. Achim Brötel, Bernhard Heim, dem Leiter des Landwirtschaftsamts, dem Kreisbauernverbandsvorsitzenden Albert Gramling, zahlreichen Bürgermeistern und weiteren Personen des öffentlichen Lebens die offizelle Urkunde. Als Bio-Muster-Region erhält der Landkreis Mittel des Landes, um die regionale Bio-Vermarktung zu fördern. Dafür wurde mit Diplom-Agragingenieurin Ruth Weniger eine Fachfrau angestellt, die Ansprechpartnerin und Initiatorin in diesem Bereich sein wird.

In dieser Veranstaltung stellte die Leiterin unserer Käserei das “Odenwälder Käseherz” vor. Das ist ein neu entwickelter Schnittkäse, der die Form eines Herzens hat und rot geschmiert wird. Dieses Käseherz wurde von Landrat Dr. Brötel angeregt, vom Landratsamt, Frau Weniger und der Käserin Ursula Krauth gemeinsam entwickelt. Ab diesem Sommer ist das “Odenwälder Käseherz” über die üblichen Verkaufswege zu bekommen.

Ursula Krauth stellt den neuen Schnittkäse vor: das Odenwälder Käseherz!

Landwirtschaftsminister Peter Hauk überreicht die Urkunde: der Neckar-Odenwald-Kreis ist Bio-Muster-Region