EventsInfos

Eröffnung der Bio-Muster-Region in der Käserei und das “Odenwälder Käseherz”

Am 8. Juli hatten wir die Ehre, Veranstaltungsort für die Eröffnung der Bio-Muster-Region Neckar-Odenwald sein zu dürfen. Landwirtschaftsminister Peter Hauk überreichte im Beisein von Alois Gerig, Landrat Dr. Achim Brötel, Bernhard Heim, dem Leiter des Landwirtschaftsamts, dem Kreisbauernverbandsvorsitzenden Albert Gramling, zahlreichen Bürgermeistern und weiteren Personen des öffentlichen Lebens die offizelle Urkunde. Als Bio-Muster-Region erhält der Landkreis Mittel des Landes, um die regionale Bio-Vermarktung zu fördern. Dafür wurde mit Diplom-Agragingenieurin Ruth Weniger eine Fachfrau angestellt, die Ansprechpartnerin und Initiatorin in diesem Bereich sein wird.

In dieser Veranstaltung stellte die Leiterin unserer Käserei das “Odenwälder Käseherz” vor. Das ist ein neu entwickelter Schnittkäse, der die Form eines Herzens hat und rot geschmiert wird. Dieses Käseherz wurde von Landrat Dr. Brötel angeregt, vom Landratsamt, Frau Weniger und der Käserin Ursula Krauth gemeinsam entwickelt. Ab diesem Sommer ist das “Odenwälder Käseherz” über die üblichen Verkaufswege zu bekommen.

Ursula Krauth stellt den neuen Schnittkäse vor: das Odenwälder Käseherz!
Landwirtschaftsminister Peter Hauk überreicht die Urkunde: der Neckar-Odenwald-Kreis ist Bio-Muster-Region